Vertrauen wie die Kinder

Lesedauer < 1 Minute

Besonders bei Neuschnee macht es Spaß Kinder zu beobachten. Wie sehr sie sich über die weiße Schneedecke freuen und wie sie über die Schneeflocken staunen! Wir können so viel von ihnen lernen. Auch über ihr Vertrauen in ihre Eltern. Genauso, wie sie nämlich vorbehaltlos vollstes Vertrauen ihren Eltern entgegenbringen, so wünscht sich auch Gott eine Vater-Kind-Beziehung mit jedem einzelnen von uns.

Mittwochsimpuls Licht sein

Lesedauer 3 Minuten

Lichter anzünden gehört zu den Traditionen der Vorweihnachtszeit. Unsere Straßen und Häuser sind beleuchtet und voller Lichter. Wir zünden jede Woche eine neue Kerze am Adventskranz an und auch der Christbaum wird geschmückt mit strahlenden Lichtern.

Dabei sollten wir nicht vergessen, was der Sinn dahinter ist und uns bewusst machen, woran uns das Licht erinnert. Alle Lichter, die wir zu Weihnachten anzünden, zeugen von Jesus, der als Licht in die Welt gekommen ist. Er ist die Quelle des Lichts, das Licht selbst, das Licht der Welt, das unsere Dunkelheit erhellt. Sein Licht erstrahlt heller als die Sonne und erleuchtet unseren Weg.

„Mittwochsimpuls Licht sein“ weiterlesen

Weihnachtsvorbereitungen

Lesedauer < 1 Minute

In der Vorweihnachtszeit geben wir uns alle Mühe, um ein perfektes Weihnachtfest vorzubereiten. Aber leider endet das nur zu oft im Stress. Dabei sollte die Adventszeit uns doch eigentlich auf Weihnachten vorbereiten; es sollte eine besinnliche Zeit sein, in der man sich auf das Eigentliche konzentriert. Aber um was geht es eigentlich an Weihnachten? Es lohnt sich, sich einmal dafür Zeit zu nehmen.

Gedankenpflege

Lesedauer < 1 Minute

Nicht nur unsere Wohnungen wollen gepflegt werden, auch bei unseren Gedanken müssen wir immer wieder “Inventur” machen und darauf achten, dass wir Gutes anstatt Schlechtes behalten. Aber wie können wir unser Herz denn mit dem Guten füllen? Wohin können wir uns ausrichten, um gute Gedanken dauerhaft in uns wohnen zu lassen?

Mittwochsimpuls Advent – Erwartungen

Lesedauer 3 Minuten

Die Adventszeit hat begonnen, eine Zeit großer Erwartungen. Wir bereiten uns auf das Weihnachtsfest vor und bemühen uns, dass es so schön wie möglich wird. Wir dekorieren, backen Kekse, schmücken den Tannenbaum, kaufen Geschenke, suchen Rezepte für das perfekte Weihnachtsmenü und erwarten uns eine schöne Zeit im Kreise der Familie. Ebenso erwarten wir eine besinnliche, friedliche und harmonische Zeit, in der wir auch innehalten und zur Ruhe kommen können.

„Mittwochsimpuls Advent – Erwartungen“ weiterlesen

Mittwochsimpuls Licht ins Dunkel

Lesedauer 3 Minuten

Licht ist für uns Menschen lebensnotwendig, genauso wichtig wie Wasser und Nahrung. Das Licht ermöglicht uns, unsere Umwelt mit den Augen wahrzunehmen, es steuert viele Prozesse in unserem Körper, Schlaf-und Wachrythmus (innere Uhr), es beeinflusst unseren Gemütszustand und unser Wohlbefinden. Das Sonnenlicht versorgt uns mit Vitamin D, das für den Aufbau unserer Knochen zuständig ist. Laut neuesten wissenschaftlichen Studien beugen Sonnenstrahlen Herz-Kreislaufkrankheiten vor und senken den Blutdruck.

„Mittwochsimpuls Licht ins Dunkel“ weiterlesen

Mittwochsimpuls Unerschütterlich

Lesedauer 2 Minuten

Berge haben etwas Faszinierendes an sich. Beim Erkunden der Bergwelt, in der ich lebe, komme ich immer wieder ins Staunen. Bei Sommerwanderungen kann ich die majestätischen hohen Gipfel sehen, von oben meine Augen in die Ferne schweifen lassen und die wunderbare Aussicht genießen. Ich erfreue mich an den Bergwiesen, klaren Seen und tiefen Tälern. Die Gipfel sind mit Eis und Schnee bedeckt. Nach einem Tag in den Bergen fühle ich mich dem Himmel ein Stück näher.

In der Bibel lesen wir öfters, dass Menschen auf dem Berg Gott begegnen und erfahren. Selbst Jesus zog sich in die Berge zurück um zu beten und um Ruhe zu finden.

„Mittwochsimpuls Unerschütterlich“ weiterlesen

Herbstspaziergang

Lesedauer < 1 Minute

In den letzten Wochen zeigt sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Bei einem Herbstspaziergang können wir den goldenen Herbst nochmal so richtig genießen, bevor jetzt bald die Bäume wieder kahl sind und das Wetter trüb wird. Aber wenn man mal einen genaueren Blick auf die Natur wirft, dann fragt man sich doch willkürlich, ob das alles wirklich von allein entstanden sein kann. Oder steckt nicht doch ein Schöpfer dahinter?

%d Bloggern gefällt das: