Zitat

Lesedauer < 1 Minute

1

Jesus Christus spricht: Ihr habt mich nicht erwählt; sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, daß ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, auf daß, so ihr den Vater bittet in meinem Namen, er’s euch gebe.

Joh 15,16

„Deine Augen sahen mich, da ich noch unbereitet war, und alle Tage waren auf dein Buch geschrieben, die noch werden sollten, als derselben keiner da war“ (Ps 139,16).

„Gott ist meine starke Feste, und er lenkt vollkommen meinen Weg“ (2Sam 22,33).

„Das Herz des Menschen erdenkt seinen Weg, aber der HERR lenkt seine Schritte“ (Spr 16,9).

Zitat

Lesedauer 2 Minuten

1

Ein Freund steht allezeit zu dir, auch in Notzeiten hilft er dir wie ein Bruder. (Spr 17,17; GNB)

Ein wahrer Freund ist ein Geschenk Gottes, und nur der, der die Herzen schuf, kann sie vereinen. – Robert South
Ein zuverlässiger Freund ist wie ein sicherer Zufluchtsort. Wer einen solchen Freund gefunden hat, der hat einen wahren Schatz gefunden.
Ein Freund ist jemand, der dich mit Gebet kräftigt, mit Liebe segnet und dir mit Hoffnung Mut macht. – Verfasser unbekannt
Zwischen Freunden ist kein Abstand zu groß, denn Liebe schenkt dem Herzen Flügel. – Verfasser unbekannt
Wahre Freunde sind niemals getrennt; vielleicht in Entfernung, doch niemals im Herzen. – Verfasser unbekannt

Ein echter Freund

Lebensweisheitsgedicht
Was ist ein wirklich guter Freund?
Jemand der`s ehrlich mit mir meint!
Jemand der mir zur Seite steht,
auch dann wenn es mir nicht gut geht!
Jemand der mir verzeihen kann
und Fehler nicht nachträgt irgendwann.
Wenn ich allein bin kommt er zu mir,
in schweren Situationen ist er hier.
Ein Freund teilt mit mir Probleme und Leid,
ist zum Trösten und Zuhör`n stets bereit.
Rät und ermahnt auch dann und wann,
trotz ich das nicht immer gleich annehmen kann.
Ein Freund der hat mit mir Geduld,
auch wenn ich selber am Streit bin Schuld.
Wo finde ich solch einen echten Freund,
der es wirklich gut mit mir meint?
Doch nun mal anderst herum gefragt:
Hab ich solches Freundsein schon gewagt?
Alle die Wünsche die oben stehn,
hat sie an mir schon jemand gesehn?
Wen wünsche ich mir als treuen Freund?
Mit wem wäre ich gern oftmals vereint?
Auf ihn sollte ich achten, wie es ihm geht,
ihn einschließen in mein täglichs Gebet.
Nur so kann echte Freundschaft entstehn,
wenn wir uns nicht nur um uns selber drehn.
Wenn wir Freude haben am nehmen und geben,
wie schön ist es, eine solche Freundschaft zu leben.
Übrigens: Jesus ist der beste Freund,
der es ausschließlich gut mit mir meint.
Diese Freundschaft möchte ich täglich pflegen,
ohne sie gibt es keinen Sinn im Leben!

Autor: Manuela Fay, 2012)