Mittwochsimpuls Advent – Was wirklich zählt

 
Lesedauer 3 Minuten

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Wir bereiten uns auf das Weihnachsfest vor. Wir dekorieren, backen Kekse, schmücken Weihnachtsbäume, beleuchten unsere Häuser und Straßen, besorgen Weihnachtsgeschenke, hetzen von einer Weihnachtsfeier zur nächsten. Eigentlich sollte der Advent eine ruhige, besinnliche Zeit sein, aber jedes Jahr wieder merke ich, wie schwierig es ist, nicht im Weihnachtstrubel und der Hektik den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Ich spüre die Eile der Menschen, Unruhe und Rastlosigkeit und muss aufpassen mich da nicht mithineinziehen zu lassen. Äußerlich ist alles in Fülle da und scheint alles perfekt, aber innerlich sind die Menschen oft leer und unzufrieden.

„Mittwochsimpuls Advent – Was wirklich zählt“ weiterlesen

Bibelvers der Woche

 

Lesedauer < 1 Minute

Mittwochsimpuls Mobbing

 

Lesedauer 4 MinutenMobbing wird in Wikipedia folgendermaßen definiert: „Wiederholtes, regelmäßiges, vorwiegend seelisches Schikanieren. Quälen und verletzen eines einzelnen Menschen durch eine Einzelperson oder beliebige Art von Gruppe“.

Ich denke jeder von uns hat ein solches Verhalten schon öfter in seinem Umfeld wahrgenommen oder ist sogar selber davon betroffen. Es ist erschreckend und macht mich traurig und betroffen wie wir Menschen oft miteinander umgehen. Mobbing ist ein Thema in allen gesellschaftlichen Bereichen, in der Schule, am Arbeitsplatz, in Vereinen, im Internet. Demütigungen, Verbreitung von Lügen, Kritik, Gewaltandrohungen führen zu Ausgrenzung und sozialer Isolation.

„Mittwochsimpuls Mobbing“ weiterlesen

Mittwochsimpuls Winterzeit – Gedanken und Impressionen

 

Lesedauer 2 MinutenUnerwartet früh ist heuer bei uns der Winter eingetroffen. Eine Schneefront nach der anderen bescherte uns ein winterliche Landschaft.Die Natur zeigte sich im winterlichen Kleid. Chaos auf den Straßen, Zugausfälle, einstürzende Bäume, Lawinen und Muren forderten ununterbrochenen Einsatz der Feuerwehrleute und freiwilligen Helfer, denen alle Dankbarkeit gebührt.

„Mittwochsimpuls Winterzeit – Gedanken und Impressionen“ weiterlesen

Bibelvers der Woche

 

Lesedauer < 1 Minute

Mittwochsimpuls Die Kraft des Gebets

 
Lesedauer 2 Minuten

Am 9. November diesen Jahres jährte sich zum 30. Mal das Wunder des Mauerfalls in Berlin. Die Medien haben letzte Woche mehrfach davon berichtet und Erinnerungen wachgerufen. Die Wiedervereinigung Deutschlands, ein historisches Ereignis. Doch die Medien berichten wenig bis gar nicht davon, was diesem Geschehen vorausgegangen ist.

„Mittwochsimpuls Die Kraft des Gebets“ weiterlesen

Bibelvers der Woche

 

Lesedauer < 1 Minute

Mittwochsimpuls Gewohnheiten

 
Lesedauer 3 Minuten

 

Jeder von uns hat Gewohnheiten. Gewohnheiten, die wir von klein auf gelernt haben oder uns auf der Lebensreise angeeignet haben. Gewohnheiten erleichtern uns das Leben. Sie geben Halt und Sicherheit. Vieles was wir tagtäglich denken und tun machen wir einfach aus Gewohnheit, ohne uns darüber Gedanken zu machen. Gewohnheiten haben aber auch Macht über uns, denn sie beeinflussen unser Sein und unser Verhalten.

„Säe einen Gedanken und ernte eine Tat; säe eine Tat und ernte eine Gewohnheit; säe eine Gewohnheit und ernte einen Charakter; säe einen Charakter und ernte ein Schicksal.”

„Mittwochsimpuls Gewohnheiten“ weiterlesen

Bibelvers der Woche

 

Lesedauer < 1 Minute

Lobpreis

 
Lesedauer < 1 Minute

Geschichte der Rettung

Dort war ich

mit leeren Händen,

schreiend in der Grube meiner Verzweiflung.

Dort warst du,

in den Schatten,

mit ausgestreckten Händen

hast du mich dort gefunden.

Und jetzt-

Wo würde ich ohne dich sein,

wo würde ich sein Jesus?

Du warst die Stimme in der Wüste,

die mich aus der dunklen Nacht gerufen hat.

Du hast meine Kämpfe für mich gekämpft,

du bist meine Geschichte der Rettung.

Du hast mich herausgezogen aus der Asche,

hast meine Seele vom Tod zum Leben erweckt,

du bringst mich von Herrlichkeit zu Herrlichkeit,

du bist meine Geschichte der Rettung.

Du hast die Seiten geschrieben,

bevor ich einen Namen hatte,

noch bevor ich deine Gnade brauchte.

Du hast Lieder der Erlösung gesungen,

weil jedes Mal wenn ich weglief,

warst du lauter als meine Schande.

Und jetzt-

Wo würde ich ohne dich sein,

wo würde ich sein Jesus?

Du hast mich niemals aufgegeben,

du bist mein Zeugnis.

Du hast mich niemals aufgegeben,

das ist mein Zeugnis.