Zeitumstellung / Einen Fehler ungeschehen machen

Lesedauer < 1 Minute

Wenn die Winterzeit beginnt, bekommen wir eine Stunde geschenkt. Ein faszinierender Gedanke, ein und dieselbe Stunde noch einmal erleben zu können. Wie schön wäre es, wenn wir durch so eine Zeitumstellung manches ungeschehen machen könnten, was vorher passiert ist. Das ist natürlich nicht möglich. Aber es gibt jemanden, der dir Vergebung für deine begangenen Fehler anbietet. Wer das ist, erfährst du in diesem Podcast.

In voller Fahrt/Auf die eigenen Gleise fixiert

Lesedauer < 1 Minute

Dass eine Eisenbahn so auf die Gleise fixiert ist, dass ein spontanes Anhalten nicht möglich ist, ist wohl jedem klar. Zugverbindungen, Zeitpläne etc. müssen eingehalten werden. Aber was ist mit unserem alltäglichen Leben? Sind wir da genauso auf unsere Gleise fixiert, sodass wir gar nicht mehr in der Lage sind, mal etwas außer der Reihe zu machen?Besteht der ganze Sinn unseres Lebens nur mehr darin, sämtliche Termine abzuarbeiten und dabei möglichst viel in möglichst kurzer Zeit zu schaffen? Nimm Dir doch mal ein paar Minuten Zeit um herauszufinden, was Deinem Leben einen tieferen Sinn geben könnte.

Beschenkt und versorgt / Nahrung für Leib und Seele

Lesedauer < 1 Minute

Auch wenn die Erntezeit für die Bauern harte Arbeit bedeutet, so freut man sich doch immer wieder aufs Neue, wenn man die unterschiedlichsten und schönsten Früchte in den Händen hält. Gerade dann wird einem bewusst, wie abhängig so eine Ernte von äußeren Bedingungen ist. Der Bauer kann aussäen, bewässern, beschneiden und pflegen. Doch ob beispielsweise genügend Sonnenlicht vorhanden ist und die Früchte vernünftig wachsen, liegt allein in Gottes Hand. Wir werden von ihm beschenkt und versorgt. Und das nicht nur zur Erntezeit.

Heimkommen -Impuls auf Südtirolerisch

Lesedauer < 1 Minute

So schön ein Urlaub auch war, zu Hause ist es doch immer noch am schönsten. Das empfinden auf jeden Fall die meisten Menschen so. Jeder Mensch braucht einen Ort, wo er sich wohlfühlt. Einen Ort, den man sein Zuhause nennt und an den man gerne wieder zurückkehrt. Unabhängig von dem Ort, an dem man sich gerade aufhält, brauchen wir aber auch etwas, wo unser Inneres zur Ruhe kommen kann. Was das sein könnte? Das erfährst du hier.

Brücken verbinden/Eine Beziehung für Zeit und Ewigkeit

Lesedauer < 1 Minute

Um an einen gewünschten Ort zu kommen, sind wir oft auf Brücken angewiesen. Ohne Brücken ständen wir wahrscheinlich manchmal vor tiefen Schluchten, ohne weiterzukommen. Aber nicht nur zwei Talseiten müssen miteinander verbunden werden. Manchmal brauchen auch zwei Menschen eine „Brücke“, um miteinander auszukommen. Und auch bei uns und Gott gilt dasselbe Prinzip! Welche Brücke dich mit Gott verbindet, erfährst du in diesem Impuls.

Bergwanderung

Lesedauer < 1 Minute

Eine Wanderung in den Bergen ist die optimale Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen, mal abzuschalten und so manche Probleme und Schwierigkeiten zu vergessen. Es scheint, als hätte man einen Ort gefunden, der sich im Gegensatz zum Rest unseres Lebens nicht ständig verändert. Denn sehnen wir uns nicht alle nach etwas mehr Beständigkeit? In diesem Impuls erfährst du, wer die Beständigkeit in Person ist.

Der ideale Durstlöscher

Lesedauer < 1 Minute

Ein Glas mit kühlem frischem Wasser an einem heißen Sommertag ist der ideale Durstlöscher und absolut notwendig. Wir brauchen Wasser, um zu überleben. Aber was, wenn normales Wasser nicht mehr ausreicht? Wenn wir das Gefühl haben, dass uns etwas fehlt und wir etwas brauchen, das diesen inneren Durst stillt?

Hotline ohne Warteschleife/Kommunikation mit Gott

Lesedauer < 1 Minute

Ewig in der Warteschleife hängen und trotzdem der Lösung des Problems keinen Schritt näherkommen. Wer kennt das nicht. Selbst bei den engsten Freunden kann man sich nicht darauf verlassen, dass sie zu jeder beliebigen Zeit zu erreichen sind. Wäre es nicht beruhigend zu wissen, dass da jemand ist, mit dem du 24 Stunden/ 7 Tage die Woche kommunizieren kannst?

Standhaft wie ein Baum

Lesedauer < 1 Minute

Dass ein Baum selbst bei lang anhaltender Hitze nicht so schnell vertrocknet, liegt an seinen tiefen Wurzeln, mit denen er das Wasser und somit auch die Nährstoffe aus der Erde holt. Er besitzt eine Standhaftigkeit, die wir auch manchmal ganz gut gebrauchen könnten.Aber wo können wir diese Stärke herbekommen? Welche Nährstoffe brauchen wir dafür?

Echter Frieden

Lesedauer < 1 Minute

Wie kann man mitten im Chaos, umgeben von Schwierigkeiten und Herausforderungen, gelassen bleiben und von „Frieden“ reden? Bedeutet Frieden wirklich, dass erst alles um mich herum vollkommen entspannt sein muss?Echter Frieden ist sogar mitten in diesen Umständen möglich!Wenn du wissen willst, wo du nach diesem Frieden suchen kannst, dann schau dir mal dieses Video an.

MyInput- Impuls von mir geschrieben – gesprochen von Esther Osenberg