Lobpreis

Lesedauer < 1 Minute

Geschichte der Rettung

Dort war ich

mit leeren Händen,

schreiend in der Grube meiner Verzweiflung.

Dort warst du,

in den Schatten,

mit ausgestreckten Händen

hast du mich dort gefunden.

Und jetzt-

Wo würde ich ohne dich sein,

wo würde ich sein Jesus?

Du warst die Stimme in der Wüste,

die mich aus der dunklen Nacht gerufen hat.

Du hast meine Kämpfe für mich gekämpft,

du bist meine Geschichte der Rettung.

Du hast mich herausgezogen aus der Asche,

hast meine Seele vom Tod zum Leben erweckt,

du bringst mich von Herrlichkeit zu Herrlichkeit,

du bist meine Geschichte der Rettung.

Du hast die Seiten geschrieben,

bevor ich einen Namen hatte,

noch bevor ich deine Gnade brauchte.

Du hast Lieder der Erlösung gesungen,

weil jedes Mal wenn ich weglief,

warst du lauter als meine Schande.

Und jetzt-

Wo würde ich ohne dich sein,

wo würde ich sein Jesus?

Du hast mich niemals aufgegeben,

du bist mein Zeugnis.

Du hast mich niemals aufgegeben,

das ist mein Zeugnis.

 

Eine Antwort auf „Lobpreis“

Kommentar verfassen